Flughäfen in Deutschland

Flughafen Paderborn

 

Oneways           Gabelflüge

 

Billigflug und Billigflüge ab Paderborn Flugticket, Flugtickets direkt online buchen


Für die Entwicklung eines Wirtschaftsstandortes ist eine leistungsfähige Flughafeninfrastruktur unverzichtbar. Dieser Grundsatz war 1969 der Antriebsmotor für die Gründungsväter der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH. Auf Veranlassung des Landes Nordrhein-Westfalen im Schulterschluss der Region Südostwestfalen gründeten sie die Flughafengesellschaften und schrieben sich den Bau und Betrieb des Flughafens und dessen Entwicklung zu einem leistungsfähigen Verkehrsflughafen auf die Fahnen. Als Ergebnis einer kontinuierlichen Entwicklung hat sich der Flughafen Paderborn/Lippstadt in rund 30 Jahren erfolgreich von einem reinen "Landeplatz" zu einem leistungsfähigen Verkehrsflughafen mit großem Einzugsgebiet entwickelt.

Der Region steht heute ein Verkehrsflughafen mit allen Serviceeinrichtungen, die man von einem Flughafen erwartet, zur Verfügung. Die Menschen aus den Landesteilen Ostwestfalen, Südniedersachsen, Nordhessen, dem Lipper- und dem Waldecker Land, dem Sauerland, dem östlichen Ruhrgebiet und Südmünsterland wissen das gute Angebot des Flughafens zu schätzen. Die weitere Entwicklung des Luftverkehrsstandortes Paderborn / Lippstadt ist auch für die wirtschaftliche Entwicklung der Region eine Herausforderung, der wir uns mit aller Kraft stellen.

Unsere Bemühungen werden daher der Verwirklichung vernünftiger Entwicklungskonzepte und nachbarschaftsfreundlicher Flugverfahren gelten.

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt öffnet auch für die hiesige Region das Tor zur Welt. Mit einem dichten Netz an Flugverbindungen umspannt die Luftfahrt heute Kontinente und verbindet Länder und Kulturen. In dieses Flechtwerk ist auch unser Flughafen eingebunden. Über die großen Drehkreuze sind somit nahezu alle Ziele weltweit per Flugzeug erreichbar. Unseren Fluggästen wünschen wir stets eine gute Reise und bemühen uns auch weiterhin, kurze Wege, einen angenehmen Reisebeginn und eine gute Rückkehr zu ermöglichen.

Ganz gleich, ob Sie als Tourist oder Linienfluggast, als Geschäftsreisender oder Besucher zum Flughafen Paderborn/Lippstadt kommen, Sie werden stets in freundlicher Atmosphäre empfangen.

Ein übersichtliches Terminal, kurze Wege und Abfertigungszeiten, eine funktionelle und gelungene Architektur sowie Annehmlichkeiten in allen Bereichen - vom Abflug bis zur Ankunft - sprechen für den Flughafen vor Ihrer Haustür. So beginnt die Erholung bereits beim Einchecken.

In dem 1993 erbauten großzügigen Fluggastgebäude sind alle wesentlichen Serviceleistungen vorhanden und bequem zu erreichen. Die Außenfassade - zu einem überwiegenden Teil aus Glas gestaltet - schafft eine angenehme Atmosphäre mit viel Licht.

Das 1998 in Betrieb genommene Terminal B wurde zwischenzeitlich zu einem weiteren Abfluggebäude umgestaltet, so dass beide Gebäude über eine Vielzahl von Check-In Countern verfügen.

In den Jahren 2000/2001 wurden beachtliche Baumaßnahmen durchgeführt. So entstanden in der aufgeständerten Pieranlage mit vollverglaster Fassade moderne Warteräume in denen auch für das leibliche Wohl gesorgt wird. Von hier aus hat der Fluggast einen Überblick über die Abläufe auf dem gesamten Vorfeld sowie einen herrlichen Ausblick auf die sanfte Landschaft des Paderborner Landes bis zu den Höhenzügen des Teutoburger Waldes.

Von der Geschäftsreise oder aus dem Urlaub zurück bietet sich dem Reisenden eine neue und geräumige Ankunftshalle mit zwei großen Kofferbändern. Von hier aus sind es nur kurze Wege bis zum abgestellten Fahrzeug, den wartenden Abholern oder zur Haltestelle für die öffentlichen Verkehrsmittel.

 

Webseite des Flughafens Paderborn: http://www.flughafen-paderborn-lippstadt.de/

 

 

Tel.: 030 - 821 50 65
dass-reisebuero.de
Tel.: 030 - 821 50 65
Tel.: 030 - 821 50 65
Tel.: 030 - 821 50 65
Tel.: 030 - 821 50 65