Tjaereborg / ITS - Veranstalter im Preisvergleich

 

 

ITS Reisen  

 

Tjaereborg / ITS im Preisvergleich

 

 


 

 

 

TJAEREBORG: Viel Urlaub für wenig Geld


Der Claim sagt es deutlich: Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis steht bei Tjaereborg im Vordergrund. Tjaereborg ist der preisaggressive unter den drei Pauschalreiseveranstaltern der Rewe Touristik.

In den Tjaereborg-Katalogen finden Urlauber die beliebtesten Ziele für Flugreisen auf der Mittel- und Fernstrecke mit Schwerpunkt auf Ländern rund um's Mittelmeer. Das Angebot besteht überwiegend aus Badehotels, ergänzt durch einige Rundreisen-Angebote. Die Hotel-Kategorien bewegen sich vor allem im 3- und 4-Sterne-Bereich, oftmals wird Allinklusive-Verpflegung angeboten und in vielen Häusern verfügt Tjaereborg über ein großes Zimmerkontingent. Tjaereborg-Arrangements sind bundesweit in rund 10.000 Reisebüros buchbar.

 

 

 

 


Drei eigene Produktlinien von Tjaereborg

Tjaereborg-Stammhaus

Als Tjaereborg-Stammhaus werden beliebte, stark frequentierte Hotels und Ferienanlagen aus dem Tjaereborg-Programm ausgewählt, die über Jahre hinweg ein konstant gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen und über viele Stammkunden verfügen

Sunshine Club

Der Sunshine Club kennzeichnet bei Tjaereborg ausgesuchte Hotelanlagen mit einem breitem Sportangebot. Hier findet tagsüber Sportanimation statt, abends erwartet die Gäste ein professionelles Unterhaltungs- und Showprogramm. Und für die Kleinen gibt's in
jedem Sunshine Club einen Sunshine Kids.

Sunshine Kids

Sunshine Kids - so heißt der Kinderclub im Tjaereborg-Programm. Der Nachwuchs zwischen vier und zwölf Jahren wird von qualifizierten, deutschsprechenden Animateuren an sechs Tagen in der Woche betreut. Und dass Sunshine Kids bereits im Reisepreis enthalten ist, gehört zur Philosophie von Tjaereborg.

 

 

 

 


Die Stärken von Tjaereborg

Preisvorteil

Den größten Preisvorteil erhält der Tjaereborg-Kunde durch Ausnutzen des Frühbucherrabattes. Dieser beträgt bis zu 84 Euro pro Person und Woche und wird in fast 97% aller Häuser aus dem Winterprogramm gewährt.

Neben Frühbuchervorteil, Kinderfestpreis (in 96% der Häuser im Winterprogramm und besonderen Spartipps gibt es bei Tjaereborg noch weitere Möglichkeiten, die Ausgaben für den Urlaub bereits vor Reiseantritt zu kalkulieren: In fast 70% aller Häuser auf der Fernstrecke bietet Tjaereborg im Winter All-inklusive-Verpflegung an. Auf der Mittelstrecke ist die Türkei Spitzenreiter mit 16 All-inklusive-Angeboten bei 19 Häusern.

Langzeiturlaub

In der Sonne überwintern zu günstigen Preisen ist bei Tjaereborg-Kunden sehr beliebt. In der Wintersaison 2003/04 bieten 109 Hotels - das sind über die Hälfte der Häuser aus dem Flugnahbereich -Langzeiturlaub zwischen fünf und 13 Wochen an.
 

Top Five - die beliebtesten Ziele bei Tjaereborg:

Flugnahbereich

1. Spanien
2. Türkei
3. Bulgarien
4. Ägypten
5. Griechenland

Fernstrecke

1. Dominikanische Republik
2. Malediven
3. Mexiko
4. Kuba
5. Thailand

Firmengeschichte


Die Veranstaltermarke TJAEREBORG kommt ursprünglich aus Dänemark. Sie ist nach der kleinen Ortschaft Tjäreborg benannt, die etwa 90 Kilometer entfernt von Kopenhagen liegt.

Tjaereborg - ein Ortsname wird zur Marke

Im dänischen Tjäreborg schlossen sich im Jahr 1950 einige Reiselustige Gemeindemitglieder um ihren evangelischen Pfarrer Eilif Krogager zusammen, um nach Spanien zu reisen. Krogager übernahm die Organisation. Er holte verschiedene Reiseangebote ein, verglich sie und befand sie allesamt als zu teuer. Daraufhin charterte er selber zwei Reisebusse für seine Gruppe. Während der gesamten Spanien-Fahrt fungierte der Pfarrer als Reiseleiter, Dolmetscher und Organisator zugleich. Die Reise endete in einem finanziellen Fiasko, doch Eilif Krogager erkannte eine Marktlücke: Er beschloss, die Reiseorganisation zu professionalisieren, um seine nordischen Landsleute preiswerter als andere Reiseveranstalter in den sonnigen Süden zu bringen. Krogager kaufte erst mehrere Reisebusse, später charterte er Flugzeuge und gründete mit Sterling Airways eine eigene Fluggesellschaft.

Tjaereborg - schon damals viel Urlaub für wenig Geld

Das Hotelangebot beschränkte sich auf beliebte Häuser mit großer Kapazität. Vertrieben wurden die Reisen über eigens gegründete TJAEREBORG-Reisebüros. Schon in den siebziger Jahren war Krogagers Reiseveranstalter TJAEREBORG der größte in Skandinavien, seine Sterling Airways gehörte zu den wichtigsten Charter-Gesellchaften Europas.
Mit der erreichten Größe war es TJAEREBORG schon sehr bald möglich, den Reisemarkt mit niedrigen Preisen zu erobern.

Tjaereborg - erste Schritte in Deutschland

Am 20. Dezember 1973 wurde die TJAEREBORG Reisen GmbH Deutschland als eine hundertprozentige Tochter von Tjäreborg Dänemark in das Handelsregister eingetragen. Die erste deutsche Tjaereborg-Filiale eröffnete 1974 in Düsseldorf, weitere Büros in Hamburg, Hannover und Berlin folgten. Nach drei Jahren war Tjaereborg bereits der viertgrößte Reiseveranstalter der Bundesrepublik.
1981 erwarb die allkauf Warenhaus GmbH mit Firmensitz in Mönchengladbach das Unternehmen Tjaereborg und am 1. Januar 1987 stieg Jahn Reisen mit 49,9 Prozent bei der Tjaereborg allkauf Reisen ein und erhöhte seine Beteiligung zum 15. Dezember 1989 auf 52,6 Prozent.

Tjaereborg wird Mitglied der LTU-Gruppe

Im Jahr 1990 erfolgte der Einstieg der früheren LTU-Gruppe über Jahn Reisen bei dem Reiseveranstalter Tjaereborg.
Der Firmensitz der Tjaereborg allkauf Reisen GmbH blieb bis Ende 1996 in Mönchengladbach, danach siedelte sie zum Standort Düsseldorf über.
Am 1. Januar 2000 übernahm die LTU Touristik GmbH den Reiseveranstalter Tjaereborg zu 100 Prozent.

 

 

 

 

Seit dem 1. Januar 2001 gehört Tjaereborg zur Rewe Handelsgruppe. Der Kölner Konzern übernahm zu diesem Zeitpunkt alle Veranstaltermarken der LTU Touristik GmbH (Jahn Reisen, Tjaereborg, smile & fly, Meier´s Weltreisen). Das Management von Tjaereborg sitzt heute in Köln.

Die Rewe Touristik: Die Touristik ist nach dem Lebensmittelhandel das zweitgrößte Geschäftsfeld der Kölner Rewe Handelsgruppe. Im Ranking der deutschen Reiseveranstalter steht die Rewe Touristik an dritter Steller.

Unter ihrem Dach sind folgende Touristikunternehmen angesiedelt: die Pauschalveranstalter ITS Reisen, Jahn Reisen und Tjaereborg, die Bausteinveranstalter Dertour, ADAC Reisen und Meier's Weltreisen sowie ITS Billa Reisen und Jahn Reisen in Österreich. Ebenso zählen zur Rewe Touristik die Reisebüroketten Atlas Reisen, DER Deutsches Reisebüro und TourContact.

 

ITS hat den Veranstalter TJAEREBORG nun in seine eigene Produktpalette integriert.

 

 

 

 

 

 

dass-reisebuero.de